Schwimmen für Fortgeschrittene

Die Seepferdchen sind der Folgekurs von den „Kleinen Delphinen“. Wir üben fleißig im Schwimmerbecken um die 25 m sicher und ohne Angst zu schaffen. „Stück für Stück und immer ein bisschen weiter“ ist das Motto des Seepferdchen Kurs.

Hier steht für uns die Festigung der Grundfertigkeiten tauchen, schweben, gleiten und fortbewegen und vor allem das richtige Atmen im Vordergrund. Das Rückenschwimmen wird gefestigt und das Ausatmen ins Wasser in der Bauchlage verfeinert. So langsam, wenn die Kinder sicher im Wasser liegen, beginnen wir mit den ersten Übungen für das Brustschwimmen.

Natürlich darf auch hier der Spaß im Wasser nicht fehlen. Wir machen Spiele, Wettrennen, spielen Wassermemory und Tauchspiele dürfen natürlich nicht fehlen.

Hier die Anforderungen für das Seepferdchen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage. (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)
  • Kenntnis von Baderegeln